ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Fotos?  (Gelesen 5636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 742
Fotos?
« am: 24. September 2008, 10:10:23 »

Ich weiß schon länger das die Immigration BKK von Farangs die mit Thai verheiratet sind und Familien-Visum ohne regelmäßiges Einkommen Fotos verlangt werden, mit Frau auf den Sofa, im Schlafzimmer auf den Bett sitzend.
Ein Bekannter von mir war gestern in Meh-Soht (Immigration Tak), er hatte sein Jahresvisum immer in BKK gemacht, Sokhothai und Nachbar Provinzen sollen jetzt ihr Jahresvisum in Meh-Soht machen um die Immigration BKK zu entlasten.

Auch hier wurden die Fotos verlangt, er fragte wo das steht, die Dame sagte: anordnung von ganz oben, jeder Farang muß sich selber informieren. Darüber habe ich noch nichts im Forum gelesen.

Ich selbst mache Rentnervisum, meine Rente ist über 65 000 THB, bei Familenvisum mußte ich zweimal hin, oft auch dreimal wenn das Visum nich rechtzeitig von BKK kam.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.636
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Fotos?
« Antwort #1 am: 24. September 2008, 10:49:08 »

So lange es sich nur um Fotos auf dem Bett sitzend handelt, ist es ja nicht soo schlimm.  ;D ;D ;D
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Fotos?
« Antwort #2 am: 24. September 2008, 11:36:00 »



          Lieber Herr sam, wenn Ihr Einkommen ueber 65 000 B ist
          warum machen Sie das Visum nicht alleine?                Wandbilder sind doch sperrig
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Fotos?
« Antwort #3 am: 24. September 2008, 15:26:12 »

@Sam,

die wollen wirklich Bilder von zuhause sehen. Es soll zeigen dass man wirklich zusammen lebt.
Ich lege dennen immer Bilder bei, die zuhause wärend des Jahres entstanden sind. Waren immer zufrieden...  ;)
Gespeichert

LungDi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
Re: Fotos?
« Antwort #4 am: 24. September 2008, 16:08:22 »

Als ich vor 4 Jahren mein erstes Familienvisum in Cap Choeng beantragt habe, stand eine Woche
später die thai. Kripo bei mir im Haus und wollte sehen ob ich wirklich mit meiner Frau und Sohn
zusammen lebe.

Zwei Tgae nach diesem Überraschungsbesuch hin auf´s Polizeirevier und einen 2 Seiten langen
Bericht unterschrieben.

Zum Glück konnte mir meine Frau den Inhalt übersetzen.

War von den Kripoleuten echt gut und ehrlich geschrieben!

Seid dem weder Fotos noch ein Besuch der Kripo oder Immi, läuft immer reibungslos ab und
die Kripo freut sich jeden Songran über den "Regency" ;D

Grüße
LungDi
Gespeichert

sam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 742
Re: Fotos?
« Antwort #5 am: 24. September 2008, 20:04:40 »

thaimann

Das mit den Fotos war mein Bekannter, natürlich mache ich mein Jahresvisum ohne Hilfe meiner Frau.
Gespeichert

Muk

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Re: Fotos?
« Antwort #6 am: 25. September 2008, 07:38:52 »

Hier in Mukdahan bei der Immi. braucht man nur ein Foto vom Haus, in dem man wohnt,  vorlegen.
Es muß dann unterschrieben werden, Bestätigung das man dort wirklich wohnt-
Gespeichert

gruffert †

  • Träger des Tip Verdienstordens!
  • gehört zum Inventar
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
Re: Fotos?
« Antwort #7 am: 25. September 2008, 09:29:06 »

Bei meinem letzten Jahresvisa in Kap Choeng hatte ich Bilder vom Haus mitgebracht. Die wurden mir aber von der Beamtin hinter dem Schalter mit der Bemerkung zurueck gegeben: "Bilder brauchen wir hier nicht !"

Guenther
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.825
Re: Fotos?
« Antwort #8 am: 25. September 2008, 12:48:51 »

Na es heisst je ein Bild vom und im Haus, und eine Nachbarin, die "Kha Rachagan" ist hat ein kurzes Zeugenprotokoll unterschrieben, dass wir da wirklich wohnen, und auch nicht ungebührlich oder sonstwie unangenehm aufgefallen sind und auch keinen Zoff mit den Nachbarn hätten (das ist nämlich ein Punkt auf der Frageliste),  darauf entfiel auch der ursprünglich vorgesehene Hausbesuch...
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

sam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 742
Re: Fotos?
« Antwort #9 am: 26. September 2008, 20:37:29 »

Ich möchte noch sagen Fotos sind keine Dokumente, ich mache Fotomontagen mit Adobe 7, auch Köpfe wechsel ich aus.
Gespeichert

Ozone

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Fotos?
« Antwort #10 am: 26. September 2008, 23:12:23 »

Ich musste noch nie Fotos zeigen in Phuket. Höre dies aber von anderen Immis ständig. Liegt vielleicht daran, dass wir (Frau, Kind, myself) gemeinsam einzelnen Beamten beim Einkauf im Central oder Big C immer wieder mal begegnen. Dabei interessieren sie sich viel mehr, was in meinen Farang-Einkaufskorb landet...
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Fotos?
« Antwort #11 am: 27. September 2008, 08:14:41 »

Mir ging es immer so wie Ozone65, no Foto, manche Immi-Beamten trifft man beim Shopping. (also verdienen die doch nicht so schlecht)  :D :D :D
rh
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.825
Re: Fotos?
« Antwort #12 am: 27. September 2008, 08:49:30 »

Aaaalso, in der entsprechenden Vorschrift steht :


-Lageplan der Unterkunft (Phaen Thi Baan)

-Foto der Unterkunft ( Ruup Thi Pak Asai)

-Familienfoddo (Ruup Khrop Khrua)

das muss der Beamte wohl einfordern, alles andere ist individuelle Auslegungssache...
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
  • pattaya
Re: Fotos?
« Antwort #13 am: 27. September 2008, 10:23:21 »

genau richtig namtok. als lageplan gilt auch ein abzug aus google-earth, mit kreuzchen an der stelle des domizils.
aber, mit dem einfachen satz, "antragsteller ist persoenlich bekannt" koennen diese unterlagen nicht mehr notwendig sein, so dass die konstellation einiger vorposter zustande kommt. :-)
Gespeichert

alhash

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
Re: Fotos?
« Antwort #14 am: 28. September 2008, 19:05:21 »

@namtok,

auf welche Vorschrift berufst Du Dich.

Ich bezog meine Infos bisher aus der National Police Office Order von 2006.

Gruß
AlHash
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 22 Abfragen.